Avifaunistik Monitoring Bibliothek Nachrichtenarichiv Termine Ornitho in Thüringen VTO Stiftung

Aufruf Schlafplatzerfassung von Waldohreulen in Thüringen!

Seit dem Jahr 2013 werden landesweite Erfassungen von traditionellen und neuen Schlafplätzen von Waldohreulen durchgeführt. Auch in diesem Winter rufen wir zu einer solchen auf. Meist handelt es sich um bekannte und langjährig genutzte Einstände, in Siedlungen, Parks, Gartenanlagen usw. Neben der Möglichkeit der Verbesserung des Schutzes der Schlafbaumareale, lassen die Ergebnisse dieser Zählungen auch Rückschlüsse auf die Entwicklung der Population zu. Jeder Schlafplatz sollte einmal wöchentlich kontrolliert werden. Dabei sind selbstverständlich Störungen und längere Aufenthalte zu vermeiden. Alle Beobachter werden gebeten ihre Ergebnisse bis zum Beginn der Brutzeit mit dem Meldebogen an den Koordinator

Maik Klammer, Karlstr. 4, 99189 Gebesee, E-mail zu senden.

Erfassungsbogen Waldohreule: pdf: 0.3 MB

 

Flügelmarken markierter Rotmilane


Foto:M.Nickel 17.04.2017 von C64 markiert im Juni 2014

Seit vielen Jahren werden, u.a. auch in Thüringen, Rotmilane mit Flügelmarken markiert. Wir möchten an dieser Stelle alle aktiven Beobachter aufrufen, solche markierten Rotmilane abzulesen und diese an Thomas Pfeiffer zu senden. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.ornitho.de

 

Resolution zur Bewirtschaftung der Wälder in Thüringen

Der VTO hat auf seiner 25. Jahrestagung am 07.03.15 in Mühlberg eine Resolution mit Forderungen zur Bewirtschaftung von Wäldern in Thüringen verabschiedet. Damit möchte der VTO insbesondere auf überhöhte Einschläge in Naturschutz- und Natura 2000-Gebieten aufmerksam machen, die mittel- bis langfristig zum Rückgang geschützter Waldvogelarten führen werden.

Resolution des VTO:   pdf 0.5 MB

 

ADEBAR

Nach mehr als zehnjähriger Arbeit ist der gesamtdeutsche Brutvogelatlas "ADEBAR" endlich erschienen. Auch zahlreiche Thüringer Ornithologen und VTO-Mitglieder waren daran beteiligt. Als "Dankeschön" stellt der VTO allen Kartierern, die mindestens einen Quadraten in Thüringen bearbeitet haben, ein kostenloses Exemplar zur Verfügung. Der Versand erfolgt in diesen Tagen. Der Brutvogelatlas umfasst die Kartierung von rund 80 Mio. Brutvogelpaaren und stellt damit eine einmalige, noch nie da gewesene Datengrundlage für die avifaunistische Arbeit in Deutschland dar. Das 800seitige Werk kann für 98,00 € beim DDA bestellt werden.

 

Termine und Ankündigungen

Tagung und Mitgliederversammlung des Vereins Thüringer Ornithologen 10/11.03.2018 in Mühlberg.


Das neue Heft Landschaftspflege und Naturschutz (Heft 3/2017) ist erschienen. Neben einem Schwerpunktthema Feldhamster, beiinhaltet es auch für Ornithologen relevante Themen zu Windkraft, invasiven Arten sowie waschbärsicheren Nisthilfen für Uhus und Wanderfalken. Weitere Informationen finden Sie hier

 

Ältere Mitteilungen finden Sie im: Nachrichtenarchiv