menu

Avifaunistische Kommission

Aktualisierung Meldeliste für 2023!

Die DAK hat sich auf Grund der  Veränderungen (u.a. wiederholt erfolgreiche Bruten) im Auftreten der Zwergscharbe, abweichend vom üblichen Prozedere, dazu entschieden diese nicht mehr als nationale Seltenheit einzustufen. Die Art wird nun rückwirkend zum 01. Jan. 2023 an die Landeskommissionen übergeben. D.h. die Art ist mit dem genannten Stichtag in der Obhut der AKT und somit sind Beobachtungen bei dieser einzureichen. Bereits erfolgte Meldungen bei der DAK für das laufende Jahr werden  an die AKT weitergeleitet. Eine Überarbeitung der Meldeliste für Thüringen ist aktuell in Planung und wird zum Ende des Jahres fertiggestellt.

 

 

Zurück