Schwarzstorch Weißstorch Graureiher Kormoran Wanderfalke Rotmilan Sperlingskauz Raubwürger Gartenrotschwanz

Artbearbeitungen

Für ausgewählte Vogelarten in Thüringen gibt es spezielle Monitoringprogramme, die von Spezialisten (Koordinatoren) betreut werden. Bitte melden Sie Ihre Beobachtungen dorthin. Die Kontaktdaten der Koordinatoren und weiter reichende Informationen zu den Monitoringprogrammen finden Sie für folgende Arten:

 

Folgende Arten werden bzw. wurden einmalig erfaßt:

Alle hier genannten Programme werden landesweit durchgeführt. Dabei sollen insbesondere die Brutvorkommen dokumentiert werden. Bei den Störchen und Milanen werden auch brutbiologische Daten erfasst. Ebenso bei Wanderfalke, Sperlingskauz und Raubwürger. Darüber hinaus sind auch Beobachtungen von Einzelvögeln zur Brutzeit von Bedeutung.

Beim Kormoran werden die Vögel monatlich an ihren Schlafplätzen gezählt. Hierzu gibt es vorgegebene Termine, die bundesweit einheitlich festgelegt wurden. Außerdem geht es um die Kontrolle der einzigen Brutkolonie in Thüringen an den Haselbacher Teichen (Altenburger Land). Neue Brutansiedlungen oder Brutversuche sollten selbstverständlich auch gemeldet werden.

Die Meldungen können bei allen Programmen formlos erfolgen. Um die Datenauswertung zu erleichtern, ist es aber hilfreich, wenn die für einige Programme vorbereiteten Meldebögen benutzt werden.

Einige Arterfassungsprogramme führt der VTO in enger Zusammenarbeit mit der Vogelschutzwarte Seebach durch. Hier konnte eine finanzielle Unterstützung vereinbart werden, die der Vereinsarbeit bzw. den Koordinatoren zu Gute kommt. Beim Wanderfalken besteht außerdem eine enge Kooperation mit dem AWS (Arbeitskreis Wanderfalkenschutz e. V.)

Sofern nicht anderes vermerkt, werden alle Daten zu bekannten Brutvorkommen für das Thüriger Artenerfassungsprogramm zur Verfügung gestellt. Damit leistet der VTO einen ganz wesentlichen Beitrag für die praktische Naturschutzarbeit in Thüringen. Darüber hinaus werden die aktuellen Bestandesdaten in den Jahresberichten des VTO und auf dieser Homepage veröffentlicht.